Garmin Montana-Serie

Garmin Montana 610
Garmin Montana 610

Die drei aktuellen Geräte nennen sich Montana 610, 680 und 680t.
 

Sie repränsentieren das größte GPS-Gerät von Garmin für Ihre Outdoor-Aktivitäten. Sie bieten einen 4 Zoll großen Farbtouchscreen mit wählbarer Ausrichtung und unterstützen mehrere Kartenoptionen über MicroSD.

 

Gerade auf dem riesigen und vor allem sehr hellen Display haben Sie eine unglaublich gute Kartendarstellung.

Sie bieten wichtige Funktionen für Outdoor-Aktivitäten, z. B. einen 3-Achsen-Kompass mit Neigungskorrektur und einen barometrischen Höhenmesser.

Mit der aktiven Autohalterung und einer 
City Navigator NT®-Karte werden Sie mit Abbiegehinweisen und Sprachansagen zum Ziel geführt.

Garmin Montana im Auto

Nachfolgend sehen Sie, wie mich ein Montana 600 (wurde mittlerweile durch die neue Serie ersetzt) durchdie Landschaft zu meinem Büro lotst. Im MicroSD-Schacht steckt die Garmin Topo Deutschland, also eine Outdoorkarte.

Über die "aktive" PKW-Scheibenhalterung kommt die Sprachansage.

Für die Straßennavigation im PKW wäre eine CityNavigator NT mit dem PKW-Straßennetz natürlich optimaler.

Auf der Garmin Website finden Sie detaillierte Infos über die Montana-Serie

Meine Meinung über die Montana-Serie

Die Montana 610, 680 und 680t sind echte Allrounder für sehr spezielle Anwendungen.

 

Für Radfahrer ist die Größe und das entsprechende Gewicht für manchen Fahrradlenker sehr überdimensioniert.

 

Außerdem haben Sie die von mir persönlich am Fahrrad so unbeliebte Touchscreenbedienung.