Garmin Topo TransAlpin + PRO

Pressetext Garmin am 11. April 2017 

 

Mit der Neuauflage seiner beliebten Outdoor- und Freizeitkarte TOPO TransAlpin bietet der Navigationsspezialist Garmin allen Freiluftliebhabern eine erweiterte Kartenabdeckung für die Ostalpen im Basismaßstab 1:25.000. Neben Teilen von Deutschland, Italien, Slowenien, Lichtenstein und der Schweiz umfasst das Kartenmaterial jetzt standardmäßig Gesamt-Österreich sowie eine Winterkarte.

Inhalte der Garmin Topo TransAlpin+ PRO

  • Topographische Vektorkarte im Maßstab 1:25.000
     
  • NEU: Kartendaten für Gesamt-Österreich, Lichtenstein, Süd-Ost Deutschland, Ost Schweiz, Nord-Ost Italien und West Slowenien
     
  • NEU: Winterkarte mit Skigebietsinformationen sowie Kennzeichnung von Hangneigungen über 30 Grad
     
  • 85.000 km Wanderwege, 60.000 km Fahrrad/Mountainbike Wege, 360.000 Straßenkilometer, u.a. mit Touren-Empfehlungen inklusive Alpenüberquerung
     
  • Mehr als 700.000 registrierte Points of Interest
     
  • ActiveRouting-Funktion für Freizeitaktivitäten wie Wandern, Bergsteigen und Mountainbiken
     
  • MicroSD/SD-Karte ermöglicht eine einfache Nutzung ohne Installation oder Freischaltung

Insgesamt stehen den Outdoor-Enthusiasten über 85.000 km Wanderwege, 60.000 km Fahrrad/Mountainbike-Wege sowie 360.000 Straßenkilometer zur Verfügung.

Besonders abenteuerliche Touren lassen sich auf dem gesamten Streckennetz über Weg-Empfehlungen mit Alpenüberquerungen in die Tat umsetzen.

Gerüstet für die nächste Schneesaison sind Wintersportler und vor allem Skitourengeher mit der neuen Winterkarte, die ausführliche Skigebietsinformationen zu Liften und Pisten enthält sowie der Kennzeichnung von Hangneigungen über 30 Grad.

 

Wer seine Route lieber individuell gestalten möchte, nutzt am besten die ActiveRouting-Funktion. (Voraussetzung ist ein dafür kompatibles GPS-Gerät, wie z. B. GPSmap 64 oder Oregon 700)

Damit können Routen für das komplette Netz – von Straßen über Wanderwege bis hin zu Pfaden – je nach Geschmack angepasst und geplant werden. Für eine erleichterte Orientierung werden die Routen je nach gewünschter Aktivität andersfarbig im Kartenmaterial dargestellt.

Die über 700.000 POIs runden die gewünschte Lieblingsstrecke unter anderem mit Restaurants, geographischen Punkten, Hütten sowie Städten und Orten ab.

Mit Hilfe der bekannten BaseCamp Software lassen sich Strecken ebenso vorab auf dem PC/MAC planen als auch anschließend auf das GPS-Gerät übertragen.

 

Die neue TOPO Karte ersetzt die bekannte TransAlpin und Österreich V4 PRO zum unveränderten Preis in gewohnter Garmin-Qualität und bleibt mit regelmäßigen Kartenupdates immer auf dem neuesten Stand.

Die im Lieferumfang befindliche microSD/SD-Karte ermöglicht eine schnelle und einfache Nutzung der TOPO TransAlpin+ PRO Karte am PC/MAC oder am Garmin GPS-Gerät – ohne Installation oder Freischaltung.

Wer gerade über den Neukauf eines GPS-Gerätes wie dem Garmin Oregon 700 oder GPSMAP 64s nachdenkt, erhält im Bundle mit der neuen TOPO Karte einen reduzierten Paket-Preis.

 

Bereits Besitzer eines GPS-Gerätes können die Karte auch als Einzelprodukt im Handel erwerben.
 

Garmin TOPO TransAlpin+ PRO UVP Einzelprodukt:
149,99 Euro,

 

UVP Bundle mit Oregon 700: 479,99 Euro,

 

UVP Bundle mit GPSmap 64s: 429,99 Euro

Hinweis:

Die genannten Preise sind Unverbindliche Preis-Empfehlungen von Garmin. Bitte lassen Sie sich ein individuelles Angebot samt Beratung von mir erstellen.

Alternativen zur Garmin Topo TransAlpin+ PRO

Die neue Garmin Topo TransAlpin+ PRO ist mit ca. 150 Euro nicht gerade günstig. Wenn Sie ständig in Österreich oder den Alpen unterwegs sind, können Sie als Alternative z. B. die kostenfreie Alpenraum-Karte von www.freizeitkarte-osm nutzen.

Anbei einige Screenshots der OSM-Karte Alpenraum

Eine Gegenüberstellung zum genauen Vergleich werde ich veröffentlichen, wenn ich die original Garmin TopoTransAlpin+ erhalten habe.

 

Oben sehen Sie den Blattschnitt (die räumliche Abdeckung) der OSM Alpenraum. Detailliert ausgearbeitet ist allerdings nur der farbige, rot gerahmte Bereich.

Freizeitkarte-OSM_Alpenraum - Abdeckung München

Die OSM Alpenraum geht da weit über München und das Umland hinaus

Freizeitkarte-OSM_Alpenraum - Innenstadt München

Die OSM-Alpenraum ist damit in den Metropolen bestens ausgestattet

Freizeitkarte-OSM_Alpenraum - Garmisch Partenkirchen

Auf diesen Ausschnitten können Sie die Geländedarstellung und die kleine Wege und Pfade bei beiden Karten vergleichen. Auch hier  scheint die OSM detaillierter zu sein. Habe leider keine Ortskenntnisse, um eine konkrete Aussage zu treffen.

Freizeitkarte-OSM_Alpenraum - Bozen

Im BaseCamp habe ich für die OSM den höchsten Detailgrrad eingeschaltet. Die Fülle an Infos in Bozen kann der besseren Lesbarkeit wegen einfach zurückgeschaltet werden.

Freizeitkarte-OSM_Alpenraum - Seeboden

Fazit: Topo TransAlpin+ PRO vs. OSM-Alpenraum

Als gelernter Kartograph sage ich:

Wenn Sie nur eine Urlaubskarte für Ihr GPS-Gerät benötigen und wollen dafür nicht 100 - 150 Euro ausgeben, sind OpenStreetMap (OSM) Karten eine echte Alternative zu original Garmin-Karten.  

Die Abstriche für teilweise fehlende Infrastruktur in abgelegenen Gebieten oder auch für die nicht so differenzierte Einstellung der Aktivität (Fahrrad, Tourenrad oder Mountainbike) müssen Sie dabei aber hinnehmen. Mehr Info über OSM

Mein Angebot für OSM-Karten

Gern erstelle ich Ihnen für Ihr Garmin GPS-Gerät eine einsatzfertige OSM-Alpenraum-Karte (und zuzüglich drei weitere Länder) auf MicroSD für pauschal 25 Euro. ...mehr Info